Weiter...
Inhalt...

Die Gäste des Landgasthauses Brüers erwartet ein ausgesprochen geschmackvoll gestaltetes Ambiente, das durch seine gelungene Verbindung traditioneller und moderner Elemente besticht. Ungewöhnliche Materialien und eine ausgefallene Innenarchitektur begeistern die Gäste immer wieder aufs Neue und sorgen für Wohlfühl- Ambiente.

Beliebt sind auch die regelmäßig wechselnden 4-Gänge- Menüs des Hauses. Immer wenn es heißt „Probier|ma(h)l Spargel und Meer“, „Probier|ma(h)l Wild und Jung“, „Probier|ma(h)l Vegetarisch“ oder auch „Probier|ma(h)l den Sommer“, stehen kulinarische Entdeckungsreisen auf dem Programm. Für Weinfreunde lohnt sich ein Besuch in der gemütlichen, hauseigenen Vinothek.

Für alle, die „Total Wild auf Wild“ sind, beginnt die diesjährige Wildsaison im Rahmen der Wildwochen 2016 im

 

 

 

 
 

Termine für Wilduffets:
Sa, 22. und 29. Okt. sowie 12. Nov. ab 19 Uhr,
So, 23. und 30. Okt. ab 12 Uhr
sowie 13. und 20. Nov. ab 18 Uhr
Do, 27. Okt. sowie 10. und 17. Nov. ab 19 Uhr
oder auch gerne für Gruppen ab 35 Personen
an Ihrem Wunschtermin!!!

Landgasthaus Brüers bereits am 15. Oktober. Regionale Zutaten sind für den Küchenchef Christian Brüers dabei eine Selbstverständlichkeit.

Besonders lecker wird es, wenn die Spezialität des Hauses, die beliebte Wildplatte „Wilde Hilde“ auf den Tisch kommt. Dreierlei Wild und zweierlei Saucen gehen hier eine unwiderstehliche Kombination mit hausgemachten Aprikosenklößen mit Zimt-Zucker-Panade ein. Aber auch das hausgemachte Wildknipp mit Dunstäpfeln und Bratkartoffeln oder das Schnitzel aus der Rehkeule, das mit Rahmpfifferlingen und Semmel- knödeln gereicht wird, sind sicher eine Sünde wert.

Aktuelle Saisonflyer stehen auf der Website zum Download bereit.

 

 

 

 
 
 

Landgasthaus Brüers
Munderloher Straße 22 · 26209 Hatten
Telefon: 04482/319
E-Mail: info@landgasthaus-brueers.de
www.landgasthaus-brueers.de