Weiter...
Inhalt...

Aus dem Inhalt
Mitmachen und Gewinnen - unser Gewinnspiel
Grußwort des Vorsitzenden des DEHOGA Weser-Ems e. V.
Veranstaltungskalender der Wildwochen 2016
Übersichtskarte aller teilnehmenden Betriebe
Hotel Zur Wasserburg, Harpstedt
Hotel Meiners, Hatterwüsting
Meyer’s Gasthaus, Huntlosen
Hotel und Restaurant Zum Deutschen Hause, Kirchhatten
Landgasthaus Brüers, Munderloh
Bümmersteder Krug, Oldenburg
Etzhorner Krug, Oldenburg
Ratskeller Oldenburg, Oldenburg
Hotel und Gesellschaftshaus Ripken, Streekermoor
Hotel Wardenburger Hof, Wardenburg
Restaurant Altes Amtshaus, Wildeshausen
Naturpark Wildeshauser Geest
Ur(ige)-Wälder im Nordwesten
Niedersächsische Landesforsten, Forstamt Ahlhorn
Re(h)zept-Idee für den (Garten)Grill
Wildbret - eine kleine Reise durch die Historie
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren


Informationen und weitere Veranstaltungen finden Sie auch unter www.wildegeest.de

Impressum
Diese Broschüre ist ein Produkt aus der Gemeinschaftsaktion des Zweckverbandes Naturpark Wildeshauser Geest, des Forstamtes Ahlhorn und der teilnehmenden Hotels und Restaurants.

Die Bilder der Teilnehmer wurden von den jeweiligen Häusern zur Verfügung gestellt; alle anderen, sofern nicht gekennzeichnet, fotolia.de;
Titelfoto: Pfronten Tourismus, E. Reiter

Text und Produktion:
anniversum | www.anniversum-buchkonzepte.de
Gestaltung und Satz: cobaMedien | www.coba-medien.de
Druck: PrintMediaNetwork | www.drucken-mit-pmn.de

Leckerbissen aus Feld und Wald

Liebe Leserinnen und Leser,
Wildfleisch ist purer Genuss aus der Natur und gehört zu den besonderen Spezialitäten der deutschen Küche. Das gilt insbesondere dann, wenn das Wild aus unseren heimischen Wäldern stammt. Es schmeckt und ist gesund, sodass es wenig verwunderlich ist, dass die Nachfrage an qualitativ hochwertigem Wildfleisch aus unseren heimischen Wäldern in den letzten Jahren kräftig angezogen hat. Mit seinem niedrigen Fettgehalt ist das Wildbret zudem ideal für die leichte Küche und liegt voll im Trend. In einer gemeinsamen Aktion ermöglichen der Naturpark Wildeshauser Geest, das Niedersächsische Forstamt Ahlhorn sowie die teilnehmenden Hotels und Restaurants aus der Region Ihnen, sehr geehrte Leserinnen und Leser, schon zum achten Mal in Folge seit 2009, in den Genuss dieser regionalen Spezialität zu kommen. Die beteiligten Hotels und Restaurants haben große Erfahrung in der Wildküche und werden sie mit allerlei Köstlichkeiten überraschen.

Lassen also auch Sie sich anstecken von der Begeisterung für das heimische Wildbret und nehmen Sie als Gast an den Wildwochen 2016 teil und tragen Sie so dazu bei, dass das Interesse und das Bewusstsein für die Qualität, die frische und den guten Geschmack unserer regionalen Wildprodukte weiterhin verbreitet wird. Wild aus der Region bedeutet Qualität aus der Region!

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Durchblättern dieser Broschüre und beim Genuss der vielfältigen Wildspezialitäten in der Gastronomie unserer Region.

Ihr Bernard Sieger
DEHOGA-Weser Ems e.V